Bleiben Sie auf dem Laufenden

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine Auswahl interessanter Neuigkeiten aus der Veterinärmedizin und Tipps aus unserer Praxis zur Verfügung stellen.

Nicht vergessen: Wurmkuren für Ihr Haustier

Fachleute empfehlen, Hunde und Katzen alle drei Monate zu entwurmen. Wann haben Sie zuletzt Ihr Tier behandeln lassen? Wir beraten Sie gerne.

Wieviel Schokolade verträgt mein Hund?


Ihr Hund sollte natürlich KEINE Schkololade fressen; wenn es aber doch einmal passiert ist: wieviel von welcher Schokolade ist gefährlich?

Unverträglich in der Schokolade für unsere Hunde ist das Theobromin, das in der Kakobohne enthalten ist (1,5 -3%).

 

Der Gehalt an Theobromin ist also, abhängig vom Kakaogehalt in den verschiedenen Schokoladeprodukten, unterschiedlich:

Rohkakao enthält 18-35 mg/g, Kakaopulver 14-26 mg/g, 90%ige Schokolade 26 mg/g, 70%ige Schokolade 20 mg/g, Kochschokolade 14-16 mg/g, dunkle Schokolade 5-8 mg/g, Milchschokolade 1,5 - 2 mg/g, Weisse Schokolade enthält so gut wie kein Theobromin! Sie sehen also: je dunkler die Schokolade und je mehr Kakaogehalt umso giftiger ist das Produkt für unsere Hunde!

 

Die minimal letale Dosis von Theobromin beträgt 100 mg/kg oral aufgenommen beim Hund, orale LD50 liegt im Bereich von 250-500mg/kg. Milde Symptome können schon bei 20 mg/kg Coffein oder Theobromin auftreten, lebensbedrohliche beo 60 mg/kg.

 

Eine schwierige Rechnung?

Beispiel: ein 10 kg schwerer Terrier frisst eine halbe Tafel 90%iger dunkler Schokolade, das entpricht 50 g mit einem Theobromingehalt von etwa 1300 mg, die letale Dosis für diesen Hund liegt schon bei 1000 mg! Die Situation ist akut lebensbedrohlich (spätestens 2-4 Stunden nach Aufnahme), sofortige medizinische Hilfe ist nötig!

 

Wenn ein 50 kg schwerer Hund diese gleiche Menge aufgenommen hätte: letale Dosis 5000 mg, aufgenommene Dosis 1300 mg: möglicherweise milde Symptome, die keinesfalls lebensbedrohlich sind:

je kleiner der Hund, umso wahrscheinlicher sind Vergiftungssymptome!

 

 

 

Kontakt

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis

Dres. Ruth Augenstein und

Maximilian Steinmaßl

Görlitzerstr.21

83395 Freilassing

 

Telefon

+498654 65858

Telefax

+498654 65859

E-Mail

info@petdoc-freilassing.de

info@kleintierpraxis-augenstein-steinmassl.de

 

Sprechstunden:

Montag - Freitag 10:00-12:00

                           17:00-19:00

Samstag             10:00-11:00

Außerhalb der Sprechstunden Terminvereinbarungen möglich!

                     

Dr. Augenstein +491709104092

Dr. Steinmaßl +491709104088

Aktuelles